Ausbildung Bläserklasse

Der Grundstein des Musizierens wird in der Grundschule in Bärnfels gelegt. Dort wird alle zwei Jahre eine neue Bläserklasse von der Jugendblaskapelle gegründet. Die Kinder der 2. und 3. Klasse können bei einem Informationsabend die verschiedenen Holz- und Blechblasinstrumente sowie Percussion ausprobieren. Danach können sie den Wunsch äußern ob und welches Instrument sie erlernen möchten. Die Musiklehrer stehen ihnen bei dieser Entscheidung mit Rat und Tat zur Seite.

Für die Blechblasinstrumente ist Christoph Endress, BlechIn Nürnberg, verantwortlich. Um die Holzblasinstrumente kümmert sich Christoph Kramer, Holzblasinstrumente Kramer in Forchheim.

In der Bläserklasse haben die Kinder wöchentlich während der Schulzeit zwei Schulstunden Musikunterrricht. In der ersten Musikstunde haben die Kinder Gemeinschaftsunterricht beim Bläserklassenleiter Johannes Raum. Danach finden sich die Musiker in einzelnen Gruppen zusammnen die von verschiedenen Musiklehrern unterrichtet werden.

Agnes Niller kümmert sich um den Unterricht der Querflöten.

Die Klarinetten und Saxophone unterrichtet Johannes Raum.

Die Trompeten und Tenorhörner bildet Wojciech Grabietz aus, Alexander Drummer die Posaunen und Tuben.

Seit dem Jahr 2016 haben wir auch eine Percussiongruppe, die von Markus Backer geleitet wird.